Heilpraktikerin in Köln

Kinesiologie

Die Lehre von der Bewegung, der Begriff kommt aus dem griechischen und setzt sich zusammen aus

 

„kinesis=Bewegung und logos = Lehre”

 

Die Kinesiologie ist eine lösungsorientierte ganzheitliche Methode,

um tiefsitzende Blockaden im Unterbewusstsein zu erkennen und sanft zu lösen.

Diese Blockaden bringen unbewusste negative Verhaltensmuster oder Denkstrukturen mit sich,

die sich durch Beschwerden jeglicher Art zeigen können, sei es durch ständig auftretende körperliche

Probleme, Ängste oder alltägliche Hindernisse im privaten wie beruflichen Umfeld.

Unsere negativen Denk- und Gefühlsstrukturen manifestieren sich immer zuerst

Auf der energetischen Ebene und dann im physischen Körper.

Lernprobleme und Konzentrationsschwierigkeiten bei Kindern lassen sich durch diese Arbeit positiv beeinflussen.

 

Durch das Harmonisieren in Verbindung mit verschiedenen Lösungstechniken,

können diese Blockaden gelöst werden, so dass die negative Denkstruktur durch eine positive ersetzt wird.